Ferrari California T

Sportlich, Elegant, Vielseitig

Überblick

Die perfekte Verbindung von
Innovation und Technologie

Der Ferrari California T verkörpert die überragende Eleganz, Sportlichkeit, Vielseitigkeit und Exklusivität, die das Modell California seit den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ausmachen.

Der Wagen bietet einzigartige Innovationen, welche die Erwartungen der anspruchsvollsten Kunden übertreffen. Kunden, für die Fahrspaß Vorrang hat, die sich aber auch einen außergewöhnlich komfortablen Grand Tourer für den täglichen Gebrauch wünschen.

GLANZVOLLER AUSDRUCK DER FERRARI DNA

Der California T ist glanzvoller Ausdruck der sportlichen Ferrari DNA, während neben anderen Besonderheiten das faltbare Hardtop (RHT) und die 2+ Konfiguration ihn äußerst vielseitig machen. Wie alle Ferraris ist der California T mit Spitzentechnologie – vor allem dem neuen V8-Turbomotor – ausgestattet, die ihn absolut einzigartig machen. Turbotechnologie besitzt in der Ingenieurstradition des springenden Pferds, dank legendärer Modelle wir dem GTO des Jahres 1984 und dem F40 von 1987, einen Ehrenplatz. Nun ist sie selbstverständlich auch Teil des Herzstücks unseres neuesten F1-Rennwagens.


Den Ingenieuren in Maranello ist es gelungen, ein bemerkenswertes Triebwerk zu konstruieren, das klassische Eigenschaften eines Ferrari-Motors – wie sehr direktes Ansprechen, hohe Leistung, außerordentlich kraftvolle Beschleunigung bei allen Geschwindigkeiten und ein begeisternder Klang – mit den Vorteilen der Turbotechnik verknüpft, zu denen drastische Senkungen von Schadstoffausstoß und Kraftstoffverbrauch, eine hohe Hubraumleistung und kompakte Abmessungen zählen: eine wahrhaft beispiellose Errungenschaft, die in der Industrie neue Maßstäbe setzt.

Ferrari California T - Engine

Design

Sportlich, elegant,  vielseitig

Die geschmeidigen Proportionen des California T wurden im Ferrari Style Centre in Zusammenarbeit mit Pininfarina entworfen und machen den Wagen zu einem einzigartigen Grand Tourer mit wunderschöner Ergonomie und aufwändig handgearbeiteter Fahrerkabine.

360°
Experience

tttt

FERRARI CALIFORNIA T EXTERIOR

CLASSIC FERRARI
PROPORTIONS

Der California T präsentiert sich in den klassischen Ferrari-Proportionen:
Die Seitenpartie des Wagens wurde vom berühmten Pontonkotflügeldesign des 250 Testa Rossa inspiriert, wobei die vordere Kotflügellinie sich hin zum kompakten, muskulösen Heck erstreckt, um den Seiten damit aerodynamische Geschmeidigkeit und Bewegung zu verschaffen.

FERRARI CALIFORNIA T EXTERIOR

Der große Frontkühlergrill verleiht dem Wagen die Aura enormer Leistung und Sportlichkeit, während eine neue, verschlankte Motorhaube die kraftvollen Kotflügel unterstreicht, in denen sich die Scheinwerfer sowie die charakteristischen Lufteinlässe befinden, durch welche die heiße Luft des Triebwerks abgeleitet wird. Das Heck profitiert von eingehender Aerodynamikforschung in Form horizontaler Stilelemente sowie eines neuen Dreifachdiffusors.

FERRARI CALIFORNIA T CABIN

COMFORT AND
FUNCTIONALITY

Das Innere des California T ist eine nahtlose Verbindung innovativer Bereiche, funktioneller Formen sowie eines außergewöhnlichen Ferrari-Feelings dank spezieller klassischer Stilmerkmale des springenden Pferds, wie die klare Trennung zwischen Armaturenbrett und Tunnel, runden Luftauslässen, eines multifunktionalen Lenkrads und der unverkennbaren F1-Brücke auf dem Tunnel.
All dies wird als wunderbar elegantes, handgearbeitetes Paket präsentiert, bei dem sich alles um edle Materialien und perfekte Verarbeitung dreht, wobei alles gleichzeitig auch stets höchst funktionell ist.

FERRARI CALIFORNIA T CABIN

Der Turbo Performance Engineer (TPE) sitzt stolz zwischen den beiden Luftauslässen auf dem Armaturenbrett. Hierbei handelt es sich um eine ausgeklügelte Anzeige mit berührungsempfindlichen Digitaldisplay mit Scroll-Surround-Funktion, die Hinweise gibt, um die Leistung des neuen Triebwerks bezüglich Ansprechbarkeit und Effizienz möglichst effektiv zu nutzen. Der California T verfügt zudem auch über ein äußerst intuitives Infotainmentsystem, das für einfache Navigation und umgehenden Zugriff auf andere Funktionen entwickelt wurde.

Innovationen

TRIEBWERK

Ein vollkommen neues Triebwerk, eine Weltpremiere, verbindet unmittelbare Ansprechbarkeit auf Kommandos, atemberaubende Leistung, außergewöhnliches Drehmoment und den typischen Sound eines Ferrari-Motors mit der Kraftstoffeffizienz eines Turbos.

Der V8-Motor mit einem Hubraum von 3.855 cm3 leistet 560 PS (145 PS/L, ein Rekordwert in seiner Kategorie) mit einem maximalen Drehmoment von 755 Nm im 7. Gang. Trotz einer Leistungssteigerung von 70 PS und ganzen 49% mehr Drehmoment konnte der Benzinverbrauch mit dem California T um 15% gesenkt werden, während die Reichweite um 20% gesteigert wurde. Das Turboloch wurde beseitigt indem Masse und Trägheit des Wagens verringert wurden sowie aus der Formel 1 stammende flache Kurbelwelle und Twin-Scroll Turbinen zum Einsatz kommen. Die Drehmomentkurve steigt über den gesamten Drehzahlbereich konstant an,  was auf die Variable-Boost-Management Software zurückzuführen ist, welche das Drehmoment dem jeweils eingelegten Gang anpasst. Durchdachtes Design und Fertigungstechnologien führten unterdessen auch zu einem klassisch starken und beeindruckenden Ferrari-Soundtrack.

Faltbares Hardtop

In nur 14 Sekunden wird der California T von einem eleganten Coupé in einen stilvollen und verführerischen Spider verwandelt, was dem faltbaren Hardtop (RHT) zu verdanken ist.

Das aus Aluminiumschichten auf einem ebenfalls aus Aluminium gefertigten Struktur tragendem Guss gefertigte Dach hilft, das Gesamtgewicht des California T zu verringern. Die beiden Teil des Dachs bewegen sich beim Ein- oder Ausfahren gleichzeitig, so dass der California T seine Konfiguration außergewöhnlich schnell verändern kann. Die Verstauung des Verdecks wurde optimiert – wobei die konkaven Seiten überlappen – was dazu führt, dass der Innenraum des California T auch bei geöffnetem Top sehr großzügig bemessen ist.

Aufbau

Der California T ist erstaunlich kompakter Wagen - was sich positiv auf sein seine sportliche Handlingsdynamik auswirkt - wobei jedoch gleichzeitig ein wahrlich großzügiger Innenraum beibehalten wurde.

Der Transaxle-Aufbau sorgt für eine perfekte Gewichtsverteilung mit leichter Tendenz zum Heck ganz in der Tradition des Hauses Ferrari (47% vorne, 53% hinten). Das tiefer in das Chassis montierte Triebwerk (40 mm tiefer als im Vorgänger-California) optimiert nicht nur den Schwerpunkt des Wagens sondern auch sein Handling.

Sowohl Chassis als auch Karosserie sind vollständig aus Aluminium gefertigt: eine Leichtgewichtslösung mit hoher Torsionssteifheit, was bei einem Wagen mit versenkbarem Verdeck eine bedeutende Rolle spielt und dabei Leistung sowie Sicherheit verbessert.

Fahrzeugdynamik

Die Kombination des außergewöhnlichen Aufbaus des California T mit der Steuerung und dem neuen Triebwerk garantiert konsequenten Fahrspaß sowohl in herausfordernden Situationen als auch unter entspannten Fahrverhältnissen in perfektem Grand Tourer-Stil.

Der California T verfügt über eine wahre Sportwagendynamik dank der reduzierten Lenkradbewegungen und der direkteren Ansprechbarkeit, das Ergebnis  eines neu entwickelten Lenkgehäuses sowie eines neuen mechanischen Setups. Magnaride-Dämpfer der neuesten Generation (mit um 50% verbesserter Reaktion) in Verbindung mit Beschleunigungsmessern reduzieren Roll- und Nickbewegungen des Fahrzeugs, um präziseres Handling zu gewährleisten, wobei der außergewöhnliche Fahrkomfort des Wagens beibehalten wird.

Technische Details

V8 Motor

DER NEUE FERRARI V8 TURBO-MOTOR

Ferrari California T - engine
Fullscreen

Beschleunigung

3.6 SEK

0-100KM/H

special

Faltbares

HARDTOP

Höchstleistung

412 KW (560 cv)

bei 7500 u/min

Typ V8 90° mit Benzindirekteinspritzung
Borhung und Hub 86,5 x 82 mm
Hubraum pro Zylinder 482 cm3
Gesamthubraum 3855 ccm
Verdichtungsverhältnis 9,4:1
Leistung max. 412 kW (560 PS) bei 7500 U/Min
Drehmoment max. 755 Nm (77 kgm) bei 4750 U/Min.
Länge 4570 mm
Breite 1910 mm
Höhe 1322 mm
Radstand 2670 mm
Spurweite vorne 1630 mm
Spurweite hinten 1605 mm
Trockengewicht* 1625 kg
Gewicht fahrbereit 1730 kg
Gewichtsverteilung 47% vorne - 53% hinten
Tankfassungsvermögen 78 L
Kofferraumfassungsvermögen 340 L, 240 L (geschlossenes Dach)
Höchstgeschwindigkeit 316 km/h
0-100 km/h 3,6 Sek.
0-200 Km/h 11,2 Sek.
Leistungsgewicht 2,9 kg/PS
Vorne 245/40 ZR19"
Hinten 285/40 ZR19"
Vorne (opt.) 245/35 ZR20"
Hinten (opt.) 285/35 ZR20"
Vorne 390 x 34 mm
Hinten 360 x 32 mm
CST mit F1 TRAC-System (Stabiliäts- und Traktionskontrolle)
Art Doppelscheibe, F1, 7-Gang + R
Vorne Doppelquerlenker
Hinten Multilink
Verbrauch** 10.5 l/100 km
CO2 ** 250 g/km
* Mit Sonderausstattung
** Mit 98RON Treibstoff
*** Kombiniert mit HELE (High Emotion Low Emission) System (ECE+EUDC)

Stay connected

FERRARI-WELT VORSCHAU

Anmeldung

FÜR DEN NEWSLETTER & EINE EXKLUSIVE VORSCHAU AUF DEN CONTENT, DEN WIR AUF DER SEITE BEREITSTELLEN WERDEN.

Gebe bitte Deine Emailadresse an und wir werden Dir mitteilen sobald neue Videos, Fotos und Details unserer Modelle zur Verfügung stehen.

Mail error !